Sozialversicherungen

Was macht der Fachbereich?
Der Fachbereich Sozialversicherung (FB 04) ist zuständig für die Wahrung der beruflichen, fachlichen und sozialen Interessen der ver.di-Mitglieder in der Sozialversicherung. Hier werden auch die fachgruppenübergreifenden Interessen der Beschäftigten in den Betrieben und Dienststellen zusammengefasst und lösungsorientiert bearbeitet.

Auf der Bezirksebene in Köln sind im Fachbereich Sozialversicherung die Beschäftigten und Azubis zugeordnet, die als ver.di-Mitglieder in folgenden Betrieben und Verwaltungen tätig sind:

  • Bundesagentur für Arbeit
  • Rentenversicherung
  • Gesetzliche Krankenkassen (AOK, Ersatzkassen, IKK)
  • Gesetzliche Unfallversicherung (gewerbl. Berufsgenossenschaften usw.)

Fachbereich 04

Weitere Informationen findet Ihr auch hier.

Bundesfachbereich weiter… Landesfachbereich weiter…

Um eine branchenspezifische Betreuung gewährleisten zu können, sind Fachgruppen gegründet worden. Damit stellen wir sicher, dass ver.di hautnah dran ist an den Problemen und Herausforderungen bei den Sozialversicherungsträgern.

Die Informationen der vier Fachgruppen finden Sie hier:

Viele Menschen aus Dienststellen und Betrieben sind in unseren Gremien in Köln vertreten. Sie setzen sich dort für die Interessen ihrer Kolleginnen und Kollegen ein.

Engagierte ehrenamtliche Mitarbeit aller Kolleginnen und Kollegen aus allen Betrieben und Dienststellen ist unser erklärtes Ziel. Denn: Sie sind die Experten/innen! Sie kennen am Besten die Probleme am Arbeitsplatz sowie in Ihrem wirtschaftlichen und sozialen Umfeld. Sie wissen am Besten, was verbessert werden muss und wie Probleme gelöst werden können. Daher können interessierte Mitglieder jederzeit in die Arbeit mit einbezogen werden. Über demokratische Wahlen können sie in den Fachbereichsvorstand, die Fachgruppenarbeit, in Vorstände, Tarifkommissionen und Ausschüsse entsandt werden.

Kontakt

Aktuelles aus dem Fachbereich

ver.di Kampagnen